Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/l3s4193/html/airplay/www/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Media Player

Published on Juni 23rd, 2012 | by redaktion

Dreambox (Enigma2) mit AirPlay

Für alle Set-Top Boxen welche die Enigma2 GUI nutzen, gibt es das AirPlayer Plugin wodurch einige der AirPlay Funktionen z.B. auch auf der Dreambox genutzt werden können.

Der deutsche Entwickler Hellmaster arbeitet seit Ende 2011 an diesem Open Source Projekt, welches auf die Arbeit von Pascal Widdershoven aufsetzt. PascalW hat das AirPlayer Python Script ursprünglich für die XBMC Media Player Applikation bzw. deren Derivate (Plex, Boxee) geschrieben.

Die Enigma2 Portierung von Hellmaster unterstützt aktuell drei verschiedene Hardware Plattformen:
– „mips32el“ für Dreamboxen mit OpenEmbedded (OE)2.0 oder OpenPli 3.0
– „mipsel“ für Dreamboxen, VU, ET/CT etc. mit OE1.6
– „sh4“ für Set-Top Boxen von Kathrein Atevio Octagon etc.

Das Plugin kann auf der Google Code Seite geladen werden. Wie üblich muss nach dem Download das File via FTP auf die Dreambox kopiert werden. Dort kann es dann über die Shell (opkg install) installiert werden. Unter AirPlayer.biz wird ein Supportforum betrieben.

Das Plugin emuliert ein Apple TV der 2. Generation und wird so von anderen AirPlay kompatiblen Geräten erkannt. Aktuell werden die Funktionen Audio, Video und Foto Streaming unterstützt. Kopiergeschützte Videos (DRM) sowie die Mirroring Funktion werden nicht unterstützt.

Um die Weiterentwicklung des Projektes sicherzustellen, bittet der Entwickler um eine Spende von 5,- Euro. Dafür bekommt der Anwender einen s.g. Premium Key. Ohne diesen Key ist die Audio-Streaming Funktion nach einem Testzeitraum von 14 Tagen nicht mehr möglich.



 

Kennst Du dieses Produkt? Hast Du damit schon Erfahrungen sammeln können? Dann schreib uns Deine Meinung… Für andere kann das sehr interessant und oftmals auch eine Kaufentscheidung sein.

Tags: , ,


About the Author

Wir lesen News, probieren Dinge aus, diskutieren über Sinn und Unsinn von neuen Produkten und probieren diese Seite möglichst aktuell zu halten. Möchtest Du uns dabei unterstützen? Melde Dich einfach über das Kontaktformular...



Back to Top ↑